Ecuador ist angesichts der Dürre buchstäblich machtlos