Die Simpsons: TikTok-Benutzer halten die Vorhersage des Cartoons über steigende Energierechnungen für erschreckend genau

Das glauben die Social-Media-Nutzer Die Simpsons hat wieder einmal eine große Nachricht vorausgesagt.

In den letzten Jahren ist die Zeichentrickserie für ihre unheimliche Fähigkeit bekannt geworden, scheinbar zu erahnen, was in der Zukunft passieren wird.

Inmitten unserer aktuellen Lebenshaltungskrise haben einige Fans die Theorie aufgestellt, dass die steigenden Rechnungen auch in einer alten Folge von gezeigt wurden Die Simpsons.

In der Folge „A Test Before Trying“ aus dem Jahr 2013 kündigt Herr Burns an, dass die Energierechnungen steigen werden.

Um zu entscheiden, wie stark Ihre Stromrechnung steigen wird, habe ich ein Team angesehener Ökonomen zusammengestellt und ihnen plausible Zinserhöhungsprozentsätze auf den Rücken gelegt“, sagt er.

„Jetzt werden wir uneingeschränkte Prinzipien des freien Marktes anwenden, um zu einer Zahl zu gelangen. Jetzt lass die Hunde frei.“

Die Ökonomen werden dann vor Hunden gejagt, wobei einer die Person mit einem 17-Prozent-Zeichen auf dem Rücken erwischt.

„Und da haben Sie es, Leute. Die Raten werden um gesunde 17 Prozent steigen“, schließt Herr Burns.

Ein TikTok-Benutzer wies darauf hin, dass das Amt für nationale Statistik sagte, dass nach der Anhebung der Energiepreisobergrenze im Oktober letzten Jahres „die Verbraucherpreise für Gas und Strom um 17,1 % bzw. 8,7 % gestiegen sind“.

Erst letzten Monat, Simpsons Fans sagten, dass die animierte Show die Hitzewelle in Großbritannien kommen sah.

Sie können mehr von lesen Die Simpsons‘ beste Vorhersagen hier.

source site-23