TGIF: 15 klassische Sitcoms, die auf ABCs Friday Night Block ausgestrahlt wurden

TGIF mag für “Gott sei Dank, es ist Freitag” gestanden haben, aber ABC hat es in den 1980er und 1990er Jahren mit einem speziellen Block familienfreundlicher Sitcom-Programme namens “Gott sei Dank, es ist lustig”. Es war ein besonders erfolgreicher Lauf, der einige der beliebtesten Comedy-Shows aller Zeiten hervorbrachte, die noch heute beim Publikum Anklang finden.

VERBINDUNG: 15 Sitcoms aus den 80ern, die jeder vergessen hat

Im Laufe seines Laufs erzielte TGIF mehrere große Hits, während er sich bemühte, einen Platz für andere zu finden. Wenn man einen Blick zurück durch ihren Katalog von Freitagabend-Funnys wirft, ist es wichtig, die Shows zu erkennen, die einen kurzen Moment im Rampenlicht genossen, sowie die hoch aufragenden Titanen, an die sich heute so gerne erinnern.

Aktualisiert am 3. Oktober 2021 von Derek Draven: TGIF lebt in den Herzen und Köpfen von Kindern weiter, die in den 80er und 90er Jahren aufgewachsen sind. Dieser Programmblock war für einige der gesündesten, lustigsten und erhebendsten familienfreundlichen Sitcoms verantwortlich, die jemals den Fernseher schmückten. Die Charaktere in diesen denkwürdigen Shows haben sich weiterhin bewährt, aber nicht alle Shows auf dem Block hatten den gleichen Erfolg. Unabhängig davon haben TGIF-Shows ein Erbe, das auf eine bessere, positivere und erhebende Zeit zurückgeht.

Von allen Sitcoms, die auf TGIF debütieren, Auf eigene Faust ist diejenige, die die meisten Zuschauer völlig vergessen haben. Es war ein Versuch, aus der Erzählung der Familieneinheit vieler Komödien zu dieser Zeit Kapital zu schlagen, aber zu viele Spielereien verhinderten, dass es jemals wirklich durchkam.

Die Geschichte konzentrierte sich auf die Jerrico-Familie, bestehend aus Mitgliedern mit Namen, die alle mit dem Buchstaben J beginnen. Sie stahl ein paar Ideen aus Filmen wie Frau Doubtfire in dem Versuch, die verrückte Komödie hochzuspielen, aber eine umfassende Umstrukturierung der TGIF-Show nur drei Monate nach ihrer ersten Staffel war ein klarer Hinweis darauf, dass die Formel einfach nicht funktionierte.

1989 hatte Hollywood einen unerwarteten Hit in Form von Schau wer spricht, mit den Sprechern von John Travolta, Bruce Willis und Kirstie Alley. Mit fast 300 Millionen US-Dollar brutto bei einem Budget von 7,5 Millionen US-Dollar sahen die Studiomanager sofort das Potenzial für eine TV-Sitcom-Adaption.

Das Ergebnis war Babysprache, eine lose Version des Hollywood-Films mit kleinen Babys mit den inneren Monologen erwachsener Erwachsener. Leider wurde es von der Kritik kritisiert, weil es zu abgeleitet, irritierend und unlustig war. Nachdem die Serie durch verschiedene TGIF-Zeitschlitze gemischt wurde, um die Bewertungen zu steigern, bekam die Serie nach zwei Staffeln den Zuschlag.

• Verfügbar zum Streamen auf Hulu

Familienangelegenheiten war eine Mehrgenerationenkomödie, die sich auf die Winslows konzentrierte, eine Familie, die in den Vororten von Chicago lebte. Die Serie versuchte, von den gesunden konservativen Werten von Vorgängern wie Die Cosby-Show, mit einer starken Betonung der Bande, die eine Familie in guten wie in schlechten Zeiten verbinden.

Die TGIF-Show nahm eine große Wendung in eine andere Richtung, als die Nebenfigur Steve Urkel im Mittelpunkt stand und er plötzlich zu einem Phänomen der Popkultur wurde. Spätere Staffeln konzentrierten sich mehr auf Urkel und seine chaotischen Handlungsstränge und ließen den Rest der Familie zurück, aber es gelang ihm, ein gesundes Maß an Charme zu bewahren, bis die Serie 1997 endete.

• Verfügbar zum Streamen auf Hulu

Schritt für Schritt war Der Brady-Bund für das Publikum der 90er, mit Patrick Duffy und Suzanne Somers, zwei Alleinerziehenden, die sich während eines Jamaika-Urlaubs treffen und heiraten. Ihre beiden Charaktere hatten drei Kinder, und sie alle kommen zusammen, um eine glückliche Familie zu bilden.

Die Serie ist voller Streitereien, Streitereien und der wachsenden Schmerzen, die mit der Bildung einer Kernfamilie einhergehen. Trotz seines abgeleiteten Plots, Schritt für Schritt dank einer dynamischen Zusammenstellung von Charakteren, darunter die Martial-Arts-Expertin Sasha Mitchell als dämlicher, cooler Typ, immer noch einen Nerv beim Publikum.

Alicia Silverstones Hollywood-Sleeper-Hit Ahnungslos schaffte es, bei der damaligen jugendlichen Popkultur-Crowd unerwartet große Wellen zu schlagen, und man glaubte, dass eine Sitcom-Adaption die gleiche Wirkung erzielen könnte. Es wurde 1996 in die TGIF-Aufstellung aufgenommen und dauerte nur eine Saison, bevor es zu UPN wechselte.

VERBINDUNG: Die 10 meisten 90er-Zitate in Ahnungslos

Die Show zeichnete sich durch die Einbeziehung der Schauspielerin Stacey Dash aus, die im Originalfilm als Dee Davenport spielte. Alicia Silverstone entschied sich, ihre Rolle für die TGIF-Show nicht zu wiederholen, was möglicherweise ein Faktor für die begrenzte Drei-Saison-Ausführung gewesen sein könnte.

Lange bevor er es als Söldner mit dem Mund, Deadpool, auf den Kopf stellte, spielte der Hollywood-Big Boy Ryan Reynolds in dieser liebenswerten Sitcom, die ihren Titel ziemlich effektiv verkörperte. Die Show drehte sich um zwei Jungs und ein Mädchen in den Zwanzigern, die das College besuchten und versuchten, ihren Weg durch das Leben zu finden.

Die Show debütierte 1998 in der TGIF-Besetzung und wurde im Jahr 2000 fortgesetzt, als ABC die Veranstaltung in den Block “Working Comedy” umbenannte. Die Veränderungen in den Zuschauergewohnheiten wurden in den Freitags-Zeitfenstern im Allgemeinen weiter abgeschwächt und wurden schließlich zu einem Todesstoß für die Show.

• Verfügbar zum Streamen auf Hulu

Volles Haus hielt das Publikum acht Jahre lang zum Lachen und Weinen. Es machte Stars aus seiner Besetzung – von John Stamos bis zu den Olsen-Zwillingen – und brachte sogar eine Netflix-Fortsetzung hervor, die 2016 debütierte. Volles Haus hatte die beliebtesten Handlungsstränge, die beim Publikum auf der ganzen Welt Anklang fanden.

Die Grundvoraussetzung der Show besteht darin, dass der verwitwete Vater Danny Tanner seinen Schwager und besten Freund bittet, in sein Haus in San Francisco zu ziehen, um ihm bei der Erziehung seiner drei Töchter zu helfen. Als die Mädchen erwachsen wurden, wurden auch die Männer des Hauses, die alle selbst zu All-Star-Vätern wurden.

Der Komiker DL Hughley wurde mit einer Sitcom berühmt, die auf TGIF unter seinem Zeitfenster um 20 Uhr debütierte. Die Geschichte konzentrierte sich auf Hughleys Figur Darryl, einen Geschäftsmann mit Frau und zwei Kindern, der in einen überwiegend weißen Vorort zieht.

Die Show hat ihrem spirituellen Vorgänger eines zu viele Elemente gestohlen, Die Jeffersons, was dagegen hätte funktionieren können. Es dauerte vier Staffeln und sorgte für einen soliden Lacher, aber es war eine der letzten Shows, die das langjährige TGIF-Lineup vor der Umbenennung schmückte.

• Verfügbar zum Streamen auf Disney+

Junge trifft Welt ist eine Coming-of-Age-Sitcom, die sich um ein typisches amerikanisches Kind namens Cory Matthews dreht. Die Serie wurde von Fred Savages kleinem Bruder Ben, der Cory Matthews spielte, getitelt. Die Erzählung wurde hauptsächlich von seiner Beziehung zu seinem besten Freund Shawn und all den Prüfungen und Schwierigkeiten bestimmt, die mit dem Erwachsenwerden einhergehen.

Die Serie folgte den Jungen durch die Mittelschule, die High School und schließlich das College, während sie von ihrem Mentor im Obi-Wan Kenobi-Stil, Mr. Feeney, geleitet wurden. Die Show hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf junge Jungen, die in den 90er Jahren aufwuchsen und Schwierigkeiten hatten, sich an alles anzupassen, von Mobbing bis hin zu Gruppenzwang und anderen Fallstricken.

• Verfügbar zum Streamen auf Paramount+

Diese zahmer nehmen auf die Sabrina Comics sah Melissa Joan Hart als Titelfigur, eine junge Hexe, die von ihren beiden Tanten Zelda und Hilda durch ihre magische Entwicklung geführt wurde. Sabrina lebt auch mit einer sprechenden schwarzen Katze namens Salem zusammen. Es half Harts Karriere und machte sie selbst zu einer Ikone der Popkultur.

VERBINDUNG: 10 versteckte Details über den Sabrina The Teenage Witch Film, den Sie nie kannten

Sabrina die Teenagerhexe kombinierte stereotype Teenagerprobleme mit übernatürlichem Krawall, spielte auf Elementen früherer Sitcoms und schaffte es, dabei etwas Neues zu schaffen. Als Teenager jonglierte Sabrina mit Schule, Liebe und Hexerei mit urkomischen Ergebnissen.

• Verfügbar zum Streamen auf Disney+

Jim Hensons Dinosaurier war ein ehrgeiziges Unterfangen, und das ist gelinde gesagt. Die Show war eine starke Satire und zeigte eine Familie anthropomorpher Dinosaurier, die um 60 Millionen v.

Mit Bodysuits und Puppenspiel wurden die verwandten Themen der Sinclair-Familie auf dem Bildschirm so dargestellt, dass sie die Aufmerksamkeit der Kinder erregten, trotz ihrer reifen Einstellung zu Themen. Mit Humor als Vehikel griffen Dinosaurs Themen von Sexismus über Konsumkultur bis hin zum im Voraus geplanten Aussterben der Art an.

• Verfügbar zum Streamen auf Hulu

Abhängen mit Mr. Cooper durchlief während seines vierjährigen Laufs einige Skriptänderungen. Der Star der Serie, der Komiker Mark Curry, spielte einen ehemaligen Basketballspieler, der zum Ersatzlehrer wurde. Der Ton der Show wechselte im Laufe der Zeit von erwachsenenorientiert zu familienorientiert, was wahrscheinlich zu ihrer Langlebigkeit beitrug.

In der San Francisco Bay Area spielt ein Großteil der Serie in der Oakbridge High, wo Currys Charakter eingesetzt wird. Abhängen mit Mr. Cooper enthielt viele der Standard-Sitcom-Themen: Romantik, Karriereentwicklung und Familie. Es brach nicht viele neue Formen, aber es war erfolgreich mit einer vorgefertigten Formel.

• Verfügbar zum Streamen auf Amazon Prime Video & Paramount+

Die echten Zwillinge Tia und Tamera Mowry spielten in dieser Lehrbuch-Sitcom mit einem typischen 90er-Jahre-Trope, um die Geschichte voranzutreiben. In Schwester Schwester, die Lowrys spielten Zwillinge, die bei der Geburt getrennt wurden und sich als Teenager wiedervereinigen. In der Metro Detroit treffen sich die Mädchen mit 14 zufällig in einem Einkaufszentrum und beginnen eine Geschichte, die bis 1999 andauerte.

Sie arbeiteten mit ihren Adoptiveltern zusammen, um schließlich in dasselbe Haus zu ziehen, wo sie gemeinsam aufwachsen konnten. Im Laufe der Serie bekamen Tia und Tamera Freunde, gingen aufs College und spürten ihre leiblichen Eltern auf, alles durch den Einsatz ihrer schwesterlichen Bindung.

• Verfügbar zum Streamen auf Hulu

Eine komische Komödie mit urkomischer physischer Komödie, die für ein gutes Maß angehängt wird, Perfekte Unbekannte war auf Anhieb ein Hit. Es erzählte die Geschichte zweier entfernter Cousins, die sich in Chicago wiederfinden und dennoch Welten voneinander entfernt lagen. Mark Linn-Baker spielte Larry Appleton, einen ehrgeizigen Möchtegern-Fotojournalisten, und Bronson Pinchot spielte Balki Bartokomous, einen Eingeborenen einer obskuren und kulturell rückständigen Insel namens Mypos.

Die Fisch-aus-Wasser-Formel wird perfekt gespielt, wobei Balki versucht, so viel amerikanische Kultur wie möglich aufzunehmen, und Larry versucht, ihn davon abzuhalten, seine Karriere- und Romanzenpläne zu ruinieren. Die Chemie des Duos auf dem Bildschirm war unglaublich und ihr komödiantisches Timing war in jeder Episode genau richtig.

Nur die Zehn von uns beleuchtete eine große katholische Familie in Eureka, Kalifornien. Die Serie ist eine große Sitcom, in der der Komiker Bill Kirchenbauer als Coach Graham Lubbock, Vater von acht Kindern und Ehemann von Deborah Harmons Figur Elizabeth, die Hauptrolle spielte.

Diese Serie ist ein Spin-off einer anderen bekannten Familienkomödie – Wachstumsschmerzen. Kirchenbauer spielt in beiden Shows den gleichen Charakter. Leider führte die Prämisse nicht zu einem langfristigen Erfolg und die TGIF-Show wurde nach nur drei Staffeln abgesetzt.

WEITER: 10 witzigste Comedy-Momente am Arbeitsplatz, Rangliste

source site