Christian Herchenröder: „Neunstellige Preise werden kommen“