Valve baute in Japan ein riesiges Dampfdeck für TGS


Eine Collage aus Bildern zeigt ein sehr großes Steam-Deck, das für die Promotion während der TGS gebaut wurde.

Bild: Ventil / Kotaku

Die Tokyo Game Show beginnt morgen, gerade als Valve kurz davor steht, sein überaus erfolgreiches Steam Deck auf den asiatischen Märkten einzuführen. Gibt es einen besseren Weg, sich zu bewegen, als eine supergroße Version des tragbaren PCs zu bauen, die groß über der Ausstellungsfläche aufragt?

Während Valves neues Wunderkind eines Mini-PCs sich selbst übertroffen hat Versand und Herstellung Zielen zufolge wurden im vergangenen Monat nur Vorbestellungen in Südkorea, Japan, Hongkong und Taiwan eröffnet Der Rand. Valve scheint darauf abzuzielen, auf der Messe zu beeindrucken; Wie aus Tweets des japanischen Twitter-Kontos Steam Deck hervorgeht, baute das Unternehmen ein riesiges Steam Deck für seinen Stand auf der Messe.

Wenn jemand sagt, dass das Steam-Deck von nun an zu groß ist, erinnern Sie ihn einfach daran, dass es nicht so groß ist:

Gott sei Dank muss FedEx diese Dinge nicht liefern.

Ich erspare Ihnen meinen gescheiterten Versuch, herauszufinden, wie groß dieses Ding ist. Sagen wir es mal so: Man braucht ganz klar eine Leiter, um nach oben zu kommen, was zum Einstellen der Lautstärke unglaublich umständlich ist. Während wir abwarten müssen, ob dieses Ding aufleuchtet oder auf andere Weise eine Show abliefert, kann man davon ausgehen, dass dies in keiner Weise spielbar ist (schade; Text wäre wahrscheinlich etwas besser lesbar). Während es Spaß macht, sich diese laufenden Aufnahmen des riesigen Decks anzusehen, bin ich sicher, dass es noch schöner sein wird, den fertigen Giganten zu sehen, sobald die Convention eröffnet wird.

Oh, und wo wir gerade über TGS sprechen, es ist so unfair, dass dieser entzückende „Steam Pal“-Schlüsselanhänger nur auf der Messe verteilt wird. Hier bekomme ich wieder Ärger bei eBay.

Diese riesige Konsole ist nicht die einzige große Sache, die aus der bevorstehenden Ankunft von Steam Deck in Japan hervorgeht. In einer Broschüre, die Valve im Rahmen seiner Expansion in andere Märkte verteilte, beschrieb das Unternehmen das Deck als eine „Produktlinie für mehrere Generationen“ mit „neuen Versionen“, die in der Zukunft erwartet werden und „noch offener und leistungsfähiger als die erste sein werden Version des Steam-Decks.“ Sie können sich die englische Version dieses Dokuments ansehen hier.



source-88