Val Kilmer spielte Wyatt Earp in diesem Westernfilm aus dem Jahr 2012 nach „Doc Holliday“ von Tombstone

Nach der Darstellung des berühmten Glücksspiel-Schießerei Doc Holliday in Grabstein Val Kilmer spielte 2012 Wyatt Earp in einem Westernfilm. Viele Fans sind der Meinung, dass Kilmers Doc Holliday einer der Höhepunkte seiner Karriere und des Films ist, und seine definitive Leistung trägt viel dazu bei, die Wahrnehmung der Fans für den Western zu festigen Ikone des amerikanischen Westens. Kilmers Darstellung ist energiegeladen und überschwänglich und unterstreicht den Intellekt des Revolverhelden, seine Loyalität gegenüber seinen Freunden wie Wyatt Earp (Kurt Russell) und seinen Brüdern sowie seine Tödlichkeit als schnelles Mittel gegen Gesetzlose, die ihn aufgrund seines langen Kampfes gegen Tuberkulose unterschätzten.

source site-76

Leave a Reply