Stardew Valley-Update schlägt neue Inhalte vor • Eurogamer.net

Ein neues Update für Stardew Valley ist gerade live gegangen, das potenzielle neue Inhalte reizt … im nächsten Update.

Update 1.5.5 bringt wichtige technische Änderungen für Modder sowie Fehlerbehebungen.

Aber versteckt in der Notizen aktualisieren ist ein Hinweis auf zukünftige Entwicklungen.

„Außerdem ist derzeit ein Update 1.5.6 im Gange“, heißt es darin. “Es mag auch einige neue Inhalte in 1.5.6 geben, aber es wird nicht so groß wie 1.5 sein.”

Stardew-Erfinder ConcernedApe hatte zuvor erklärt, er sei sich nicht sicher, ob dem Spiel neue Inhalte hinzugefügt würden, insbesondere da er sich auf den zukünftigen Titel Haunted Chocolatier konzentriert.

“Ich sage nicht, dass es ein weiteres Stardew Valley-Update geben wird”, sagte der Entwickler Zach “UnsurpassableZ” Hartman in einem Interview auf Twitch. “Ich weiß es im Moment noch nicht einmal. Im Moment konzentriere ich mich auf mein nächstes Spiel. Also werden wir sehen.”

Dieses Update deutet darauf hin, dass möglicherweise noch neue Inhalte in Sicht sind.

Die größte Neuerung in Update 1.5.5 ist, dass das Spiel von XNA zu MonoGame migriert wurde, was das Spiel zukunftssicher macht, indem es Mods den Zugriff auf über 4 GB RAM ermöglicht.

An anderer Stelle gibt es verschiedene Fehlerbehebungen, Änderungen der Lebensqualität sowie Lokalisierungs- und kosmetische Korrekturen. Lesen Sie die vollständigen Update-Hinweise Hier.

Stardew Valley wurde gerade zum Xbox Game Pass hinzugefügt, falls Sie die Farming-Sim noch nicht ausprobieren möchten.


source site-59

Leave a Reply