Spider-Man: Across The Spider-Verse hat Easter Eggs für das kommende PS5-Spidey-Spiel


Warnung: Dieser Artikel enthält Spoiler zu einigen kleineren und unwichtigen Easter Eggs in Spider-Man: Across the Spider-Verse.

„Spider-Man: Across the Spider-Verse“ ist durch und durch ein wildes Erlebnis, aber der wildeste Teil dürfte die Zeit sein, die wir im Hauptquartier der dimensionsübergreifenden Spider-Society verbringen. Während dieser Szenen stoßen wir auf jede gefühlte lächerliche Idee für eine Spider-Person, die Marvel jemals hatte. Es ist herrlich.

Aber die Spider-Society versteckt noch eine Menge anderer Easter Eggs. Bei ihren Bemühungen, das Multiversum zu überwachen, haben die verschiedenen Spinnenleute eine Reihe von Bösewichten gefangen genommen, die sich in der falschen Dimension befanden. Sie halten sie in einem kleinen Gefängnis der Spider-Society fest, bis sie sie dorthin zurückschicken können, wo sie hingehören.

Einer dieser fehlgeleiteten Bösewichte, die von den Spinnen festgehalten werden, ist Kraven der Jäger. Dies ist jedoch keine Comic-Version der Figur – es ist die Version von Kraven, der einer der Antagonisten des Spider-Man 2-Videospiels sein wird, wenn es später in diesem Jahr auf PlayStation 5 erscheint. Wenn Sie das Gameplay-Material und den Trailer von Sonys Showcase vor ein paar Wochen gesehen haben, sollten Sie ihn ziemlich leicht erkennen.

Und ganz in der Nähe steht amüsanterweise der Peter Parker Spider-Man aus diesem Spiel – Synchronsprecher Yuri Lowenthal hat sogar einen Scherz gemacht.

Wenn Sie es glauben können, war dies tatsächlich nicht der erste Auftritt dieses Spiels (oder zumindest der Serie, zu der es gehört) in Across the Spider-Verse. In einer der ersten Szenen spielt Miles‘ Mitbewohner Ganke tatsächlich ein echtes Spider-Man-Spiel der aktuellen Generation. Der Clip war jedoch so schnell, dass man kaum sagen konnte, ob es sich um das bestehende Miles-Spiel oder das neue handelte. Aber angesichts der Anwesenheit von Kraven in der späteren Szene spielte Ganke wahrscheinlich Spider-Man 2. Glückspilz.

Wenn Sie befürchten, dass diese Teile anstößig oder nervig sind, ist das kein Grund zur Sorge. Zugegeben, das PS5-Zeug Ist weniger lustig und interessant als beispielsweise eine Hauskatze im Spider-Man-Kostüm, aber diese Auftritte erfolgen sehr schnell – sie dauern nicht lange genug, um aufzufallen. Und sie sind zwischen vielen umwerfenden Anblicken und Geräuschen eingeklemmt, sodass Sie, selbst wenn Sie sie auf eine große Art und Weise irritierend finden, innerhalb von Sekunden etwas anderes finden werden, das Sie amüsiert.

Die hier besprochenen Produkte wurden von unserer Redaktion unabhängig ausgewählt. GameSpot erhält möglicherweise einen Anteil am Umsatz, wenn Sie etwas auf unserer Website kaufen.

source-91