Sie ist der Mann, der seine inhärent queeren Elemente ignoriert

Im Jahr 2006 erschien der komödiantische Teenager-Sportfilm Sie ist der Mann stellte die Frage, "Was würde passieren, wenn sich eine Schwester als ihr Zwillingsbruder verkleiden würde, um Fußball spielen zu können?" Die Antwort: eine ziemlich komplizierte Dreiecksbeziehung und einige andere geschlechtsspezifische Spielereien. Basierend auf William Shakespeares Stück Zwölfte NachtIm Film spielt Amanda Bynes die Hauptrolle als Viola Hastings, eine Fußballstarin, die versucht, der Jungenmannschaft beizutreten, nachdem die Mädchenmannschaft gestrichen wurde. Als der Trainer ablehnt, weil er sexistisch davon überzeugt ist, dass Jungen einfach besser sind als Mädchen, nimmt Viola die Identität ihres künftigen Zwillingsbruders an "Sebastian" und besucht eine Konkurrenzschule, um dem Team beizutreten.

source site-66

Leave a Reply