Nachdem Gerüchte über eine angebliche Beziehung zwischen Sydney Sweeney und Glen Powell viral gingen, reagierte die Schauspielerin und Regisseurin von „Anyone But You“.


Während die Gerüchte darüber Die mögliche Beziehung zwischen Sydney Sweeney und Glen Powell wurde entlarvtEs besteht kein Zweifel, dass dieser virale Moment das Internet für eine heiße Minute erobert hat. Alles begann auf der CinemaCon, als die beiden zusammen gesehen wurden, während sie für ihre kommende Liebeskomödie Werbung machten Jeder außer dirund das Top Gun: Maverick Die Ex-Freundin des Stars wird nicht weiter verfolgt ihn in den sozialen Medien. Von da an erhitzte sich die Lage, wurde aber relativ schnell gelöscht. Jetzt, Monate später, sind die Schauspielerin und der Regisseur ihres Films am Filmprogramm 2023 haben auf die große Aufmerksamkeit reagiert, die den beiden Künstlern zuteil wurde.

Innerhalb kürzester Zeit gab es immer wieder Spekulationen über eine mögliche romantische Beziehung zwischen den beiden Schauspielern. Die Leute behaupteten, sie hätten während der Dreharbeiten geflirtet Jeder außer dirund wann Powell und seine jetzige Ex-Freundin Gigi Paris sich scheinbar auflöste, schürte nur die Gerüchteküche. Jetzt hat Sweeney auf die Gerüchte und Spekulationen reagiert und behielt, wie sie sagte, alles im Geschäft Vielfalt:

Es ist eine romantische Komödie. Das ist es, was die Leute wollen! Glen und mir ist das eigentlich egal. Wir haben so viel Spaß zusammen und wir respektieren einander so sehr; Er ist so ein harter Arbeiter, und ich bin ein harter Arbeiter. Wir freuen uns auf die Pressetour und ich habe ADR buchstäblich gerade mit ihm verlassen. Wir reden die ganze Zeit so: „Das ist wirklich lustig.“

source-92

Leave a Reply