Live-Updates: Trumps zweite Anhörung zur Amtsenthebung ist für Donnerstag angesetzt, während die Zeugenaussagen fortgesetzt werden

Trump beschwert sich über die Temperatur im Gerichtsgebäude: „Eine Eisbox“

Donald Trump wurde am Dienstag in seinem Schweigegeldprozess gerügt, als Richter Juan Merchan entschied, dass er den ehemaligen Präsidenten bei neun der ersten zehn Verstöße gegen die Knebelverfügung wegen Missachtung des Gerichts verurteilt hatte und ihm für jeden Verstoß eine Geldstrafe von 1.000 US-Dollar auferlegte.

Weitere Verstöße könnten eine „Inhaftierungsstrafe“ nach sich ziehen, warnte er. Eine weitere Anhörung zu weiteren mutmaßlichen Verstößen gegen die Knebelanordnung ist für die Wiederaufnahme des Gerichts am Donnerstag angesetzt.

Eine gute Nachricht für Herrn Trump ist, dass der Richter ihm am 17. Mai einen freien Tag gewähren wird, um an der High-School-Abschlussfeier seines Sohnes Barron Trump teilzunehmen, offenbar zufrieden mit dem Tempo des Prozesses.

Diese Woche hat das Gericht eine wichtige Aussage von Gary Farro gehört, dem Bankier des ehemaligen Trump-Fixierers Michael Cohen, der erklärt, wie die Zahlung von 130.000 US-Dollar an Stormy Daniels zur Vertuschung einer angeblichen Affäre mit Herrn Trump finanziert wurde.

Einen großen Teil der Geschichte verband Keith Davidson, der ehemalige Anwalt von Frau Daniels und Playboy Model Karen McDougal, die über den Verkauf ihrer Geschichten verhandelte, um ihr Schweigen zu garantieren – was im Oktober 2016 nach dem dringend notwendig wurde Greifen Sie auf Hollywood zu Band wurde veröffentlicht.

Alex Woodward vom Independent berichtet über den Prozess am Manhattan Criminal Court.

1714612503

Der neue Kritikpunkt der Trump-Kampagne: Die Weigerung der Debattenkommission, die Termine zu ändern, um sie an den Ex-Präsidenten anzupassen

Donald Trumps Wahlkampfteam beklagt die „inakzeptable“ Entscheidung der Debattenkommission, sich an ihren Zeitplan zu halten – anstatt ihre Pläne an die Launen des ehemaligen Oberbefehlshabers anzupassen.

Oliver O’Connell2. Mai 2024 02:15

1714608903

Trump und seine Verbündeten ziehen unbegründete Vergleiche zwischen den Protesten im Gazastreifen und den Unruhen vom 6. Januar vor

„Sie haben ein Gebäude übernommen, das ist eine große Sache. Und ich frage mich, ob das, was mit ihnen passieren wird, mit dem, was mit J6 passiert ist, vergleichbar sein wird, denn sie richten viel Zerstörung an, richten große Schäden an und viele Menschen werden sehr schwer verletzt“, sagte der ehemalige Präsident am Dienstag im Strafgerichtsgebäude in Manhattan.

„Ich frage mich, ob das die gleiche Behandlung sein wird, die sie J6 gegeben haben“, fügte er hinzu. „Mal sehen, wie das alles klappt. Ich denke, ich kann Ihnen jetzt die Antwort geben. Und deshalb haben die Menschen das Vertrauen in unser Gerichtssystem verloren.“

Oliver O’Connell2. Mai 2024 01:15

1714605303

Experten wägen ab, ob Trump im Schweigegeldprozess aussagen soll

Lesen Gustaf KilanderDer vollständige Artikel:

Oliver O’Connell2. Mai 2024 00:15

1714601703

Möchten Sie nachholen, was bisher bei Trumps Prozess passiert ist?

Donald Trump steht wegen seines Strafverfahrens vor Gericht (REUTERS)

Müssen Sie nachholen, was bisher beim historischen Strafprozess gegen Donald Trump passiert ist?

Hier sind unsere wichtigsten Erkenntnisse aus den bisherigen Eröffnungsplädoyers und Zeugenaussagen des Prozesses:

Das Gerichtsverfahren wird morgen um 9.30 Uhr fortgesetzt.

Oliver O’Connell1. Mai 2024 23:15

1714598103

Der View-Moderator macht sich über Trump lustig, weil er vor Gericht „für Furore gesorgt“ hat

Wie Hostin es ausdrückte: „Er furzt im Gerichtssaal einen Sturm.“

Kevin EG Perry hat die Geschichte:

Oliver O’Connell1. Mai 2024 22:15

1714595138

Anschauen: Trump behauptet wild, Biden sei entschlossen, mit Gaza-Flüchtlingen die Voraussetzungen für einen Angriff am 7. Oktober in den USA zu schaffen

Oliver O’Connell1. Mai 2024 21:25

1714594503

Der neue Kritikpunkt der Trump-Kampagne: Die Weigerung der Debattenkommission, die Termine zu ändern, um sie an den Ex-Präsidenten anzupassen

Donald Trumps Wahlkampfteam beklagt die „inakzeptable“ Entscheidung der Debattenkommission, sich an ihren Zeitplan zu halten – anstatt ihre Pläne an die Launen des ehemaligen Oberbefehlshabers anzupassen.

Oliver O’Connell1. Mai 2024 21:15

1714593456

Spoiler: Er hat das schon mehrfach gesagt.

Oliver O’Connell1. Mai 2024 20:57

1714592807

Der Biden-Harris-Wahlkampf 2024 lehnt Trumps Zulassung am 6. Januar ab

Als Donald Trump heute Nachmittag in Wisconsin sprach, erzählte er einer Menge Anhänger, dass er dem Secret Service gesagt habe, er solle ihn am 6. Januar ins Kapitol bringen, aber sie weigerten sich, ihn gehen zu lassen. Sein Anwaltsteam hatte hart daran gearbeitet, dies zu leugnen.

Oliver O’Connell1. Mai 2024 20:46

1714591086

Anschauen: Trump konzentriert sich auf die Wirtschaft, hat aber Schwierigkeiten mit Fakten, Worten …

Auf seine weitschweifige Art präsentierte der frühere Präsident Donald Trump einer Gruppe von Anhängern in Waukesha, Wisconsin, seine Version der aktuellen Lage der US-Wirtschaft.

Oliver O’Connell1. Mai 2024 20:18

source site-26

Leave a Reply