Labour und Liberaldemokraten wollen unbedingt sehen, ob Sadiq Khan mit der ideologischen Öko-Panik davonkommt – und ob sie diesem Beispiel folgen können

Sadiq-Karma

Angesichts von Sadiq Khans Lob für „Just Stop Oil“ kann er sich kaum darüber beschweren, dass Demonstranten seine verhassten Ulez-Kameras zerstören.

Nicht, dass wir illegalen Vandalismus dulden. Aber die meisten Menschen werden mit der Motivation sympathisieren.

1

Angesichts des Lobes von Sadiq Khan für „Just Stop Oil“ kann er sich kaum darüber beschweren, dass Demonstranten seine verhassten Ulez-Kameras zerstörenBildnachweis: Getty

Hier ist ein machtbesessener Labour-Bürgermeister, der erkennt, dass die Geringverdiener am meisten unter der Krise der Lebenshaltungskosten leiden, sie aber auch von der Straße fernhält.

Er rechtfertigt seine lukrative neue Steuer auf die Armen mit wiederholten Plattitüden über die „Reinigung der Luft“ – obwohl London seit drei Jahrhunderten nicht sauberer war – sowie mit der statistischen Quacksalberei einer Behauptung von „4.000 Todesfällen durch Umweltverschmutzung pro Jahr“.

Khan scheint ein Fan rechtswidrigen Protests zu sein. Es liegt also eine wunderbare Ironie in ihm, mit anzusehen, wie seine eigenen Kameras umgeworfen werden.

Aber wir leben in einer Demokratie.

Das „Woke NHS Rainbow Badge“-Programm hat nach dem Letby-Fall völlig falsche Priorität
Starmer hat es überhaupt nicht geschafft, Sadiq Khans unpopulären Krieg gegen Autofahrer zu verurteilen

Die Gegenreaktion, die er völlig verdient, muss an der Wahlurne kommen und nicht in der Zerstörung der Infrastruktur, die er zur Bestrafung von Rentnern und Familien in Not aufgebaut hat.

Die Wähler können ihn im nächsten Mai für einen Rivalen rausschmeißen, der nicht von modischer, ideologischer Öko-Panik getrieben wird. Und das gilt auch für den Rest des Landes.

Weil die Labour- und Liberaldemokraten alle gespannt darauf sind, ob Khan ungeschoren davonkommt – und ob sie seinem Beispiel folgen können.

Luftfarce

WARUM ist unser Flugsicherungssystem so anfällig, dass ein einfacher technischer Defekt 200.000 Urlauber in die Hölle bringen kann?

Wenn sein altersschwacher Zustand so berüchtigt war, dass er im Jahresbericht der National Air Traffic Services erwähnt wurde, warum hat sich sein großzügig bezahlter Chef dann nicht die Mühe gemacht, ihn zu modernisieren?

Wenn bestätigt wird, dass die Störung nur durch die Eingabe eines falschen Flugplans durch eine Fluggesellschaft verursacht wurde, müssen bei NATS die Köpfe rollen.

Die Tortur, die Familien durchmachen müssen – bis zu 12 TAGE ab dem nächsten verfügbaren Flug auf dem Boden mit kostbarem Essen zu schlafen – ist der schlimmste Albtraum eines Reisenden und äußerst beschämend.

Jemand muss die Dose tragen.

Kostenlos zu bauen

Nitpicking EU-Vorschriften sind nicht die Hauptursache für unser Scheitern beim Bau von Häusern. . . aber sie haben nicht geholfen.

Die lächerliche Komplexität unseres Planungssystems und die Macht der Nimby-Wähler sind die größten Probleme.

Aber die Brüsseler Verordnungen zur Umweltverschmutzung durch Baustellen und ihre übereifrige Durchsetzung durch Natural England haben viele Entwicklungen zum Stillstand gebracht.

Der Brexit ermöglicht es uns, sie zu lockern und in einigen Monaten vielleicht mehr als 100.000 neue Wohnungen freizugeben. Großartig.

Umweltgruppen behaupten mit üblicher Übertreibung, dass unseren Flüssen nun ein „totaler ökologischer Zusammenbruch“ bevorstehe. Müll. Diese Regeln gab es vor 2017 nicht.

Ich bin ein ehemaliger Sanitäter – das gefährliche Essen, das wie ein Stopfen in den Atemwegen eines Kindes wirkt
Peter Andre verrät den traurigen „wahren Grund“, warum er nie Geburtstagsfeiern veranstaltet

Die Regierung sagt, dass sie die Maßnahmen zur Bekämpfung der zunehmenden Umweltverschmutzung vollständig finanzieren wird.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass dies geschieht.


source site-16

Leave a Reply