Fujitsu entwickelt Optical Tech, das 1,2 Tbit/s pro Wellenlänge freischaltet


Fujitsu heute angekündigt Es knackte Tbps+-Geschwindigkeiten bei der Glasfaser-Netzwerkkommunikation und entsperrte die Fähigkeit, das Äquivalent von sechs 25-GB-Blu-ray-Discs in einer einzigen Sekunde zu übertragen.

Das Unternehmen kündigte an, dass seine neueste Photoniktechnologie (die voraussichtlich Anfang 2023 auf den Markt kommen wird) bis zu 1,2 Tbps pro Wellenlänge freischaltet und gleichzeitig eine viermal größere Signalreichweite ermöglicht, bevor das Signal zu dekohären beginnt. Mit der Einführung der 5G-Technologie und der Entwicklung noch schnellerer Kommunikationsprotokolle wird es einen immer größeren Bedarf geben, Daten effizient und schnell auszutauschen – etwas, an dem die Photonik besonders interessiert ist.

source-109

Leave a Reply