EA Sports FC 24 stuft Rui Costa und Jari Litmanen zu Helden herab, fügte Berbatov hinzu


Ein weiterer Stapel von fünf EA Sports FC 24 Ultimate Team Heroes wurde enthüllt, aber dieses Mal nimmt EA sowohl etwas weg als auch etwas.

Jari Litmanen Und Rui CostaBeide gelten als einige der am wenigsten verwendbaren Symbole in FIFA-Spielen und wurden auf Helden herabgestuft.

Das ist zwar verständlich, es sei denn, Sie sind Portugiese oder Finne, unterstützen den AC Mailand oder die Fiorentina oder sind einfach nur ein großer Fan von Louis van Gaals großartiger Ajax-Mannschaft aus den 90ern, aber wir hoffen, dass dies beide zugänglicher macht und es mehr Spaß macht, in die Mannschaften aufgenommen zu werden. Beide waren aufregende Spieler, und es ist traurig, dass die Community zwei echte Legenden so völlig abgeschrieben hat.

Bekomme in diesem ausführlichen Gameplay-Tauchgang einen Eindruck davon, wie EA Sports FC 24 spielen wirdAuf YouTube ansehen

Neben diesem sagenumwobenen Paar wurde auch ein weiterer lang erwarteter Neuzugang bestätigt: Dimitar Berbatov. Der träge Bulgare mit einem Touch weicher als ein neugeborenes Kätzchen erhält eine neue Bundesliga-Heldenkarte mit einer Wertung von 88 und feiert seinen Durchbruch bei Leverkusen, bevor er zu den Spurs und in die Premier League wechselt. Nicht nur, dass einer der meistgenutzten Skill-Moves im Spiel, der „Berbaspin“, nach ihm benannt ist, es wird auch wirklich cool sein zu sehen, wie sich seine Klettverschluss-Ballkontrolle und sein punktgenaues Finishing auf virtuellen Fußball übertragen lassen.

Außerdem gesellt sich ein weiterer portugiesischer Held zum Kader von EA Sports FC 24: Paulo Futre. 89 insgesamt mag für einen Spieler, der bei der Wahl zum Ballon D’or 1987 hinter Ruud Gullit Zweiter wurde, ziemlich unterschätzt erscheinen, aber während wir viele Ikonen und Helden auf den Stürmerpositionen haben, war Futre eher ein Flügelspieler als ein Stürmer. Wird dies ein Jahr sein, in dem Flanken und Kopfbälle wieder übermächtig sind? Hoffentlich nicht.

Und natürlich werden bei EA Sports FC 24 auch Frauenfußballer auf dem gleichen Feld wie die Männer im Ultimate Team zu sehen sein. Die neueste weibliche Heldin, die enthüllt wurde, ist Sonia Bompastor, berühmt dafür, mit Lyon die Champions League der Frauen zu gewinnen, bevor es cool war, bevor sie denselben Wettbewerb als Managerin gewann – sie war die erste Frau, die die Champions League als Spielerin und Trainerin gewann, geschweige denn mit derselben Mannschaft. Wie bei Berbatov und Futre wird ein stärkerer Fokus auf Ballerhaltung bei EA Sports FC 24 sicherlich dazu beitragen, dass ihre Fähigkeiten im Mittelfeld glänzen.

Die vollständige Liste lautet wie folgt:

  • Sonia Bompastor – Frankreich, D1, 89 insgesamt
  • Paulo Futre – Portugal, Liga Portugal, 89 insgesamt
  • Jari Litmanen – Finnland, Eredivisie, 89 insgesamt
  • Rui Costa – Portugal, Serie A, 89 insgesamt
  • Dimitar Berbatov – Bulgarien, Bundesliga, 88 insgesamt

Dies ist nachher die zweite Tranche von Ultimate Team Heroes, die für EA Sports FC 24 enthüllt wird die Einschlüsse von Alex Scott, Carlos Tevez und Wesley Sneijder wurden ebenfalls bestätigt.

Das Erscheinungsdatum von EA Sports FC 24 ist auf den 29. September 2023 festgelegt.



source-85

Leave a Reply