Die Alien-TV-Serie erweitert ihre Besetzung um einen Mandalorianer-Fanliebling


Disney Und FX’s bevorstehende Außerirdischer TV-Serie wurde hinzugefügt Die des Mandalorianers Timothy Olyphant zu seiner Besetzung.

Früher diese Woche, Frist berichtete, dass Olyphant in der Noah Hawley Alien-Serie eine Hauptrolle spielt und in der Prequel-Serie neben Sydney Chandler von Don’t Worry Darling auftritt. Derzeit gibt es kein Wort darüber, wie Olyphants Charakter aussehen wird, obwohl er laut Deadline einen Charakter namens Kirsh spielen wird, einen Synthesizer, der die Rolle eines Mentors für Chandlers Charakter Wendy übernimmt, einen „Hybriden, einen Meta“. -Mensch, der das Gehirn und das Bewusstsein eines Kindes, aber den Körper eines Erwachsenen hat.

Die Serie spielt vor dem ursprünglichen Alien-Film und soll auch das erste Mal sein, dass das Franchise tatsächlich auf der Erde spielt, angeblich 70 Jahre von unserer Zukunft entfernt. Die Dreharbeiten begannen Anfang Juli dieses Jahres, allerdings ohne SAG-AFTRA-Mitglieder wie Chandler. Deadline berichtete auch, dass die Dreharbeiten stattfinden voraussichtlich Anfang 2024 wieder aufgenommenjetzt, da der SAG-AFTRA-Streik vorbei ist, und Hawley teilte mit, dass ein Starttermin im Januar oder Februar in Betracht gezogen wird.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Olyphant mit Hawley zusammenarbeitet, da der Mandalorianer und der „Santa Clarita Diet“-Schauspieler auch in der vierten Staffel von „Fargo“ auftraten, für die Hawley als Autor fungierte. Zur Besetzung der Alien-Show gehören außerdem Alex Lawther (Andor) als Soldat namens CJ, Samuel Blenkin (Black Mirror) als Boy Kavalier, ein CEO, Essie Davis (The Babadook) als Dame Silvia, Adarsh ​​Gourav (The White Tiger) als Slightly und Kit Young (Shadow and Bone) als Tootles.

Die unbenannte Alien-Prequel-Serie ist derzeit nicht das einzige Projekt der Franchise, das in Arbeit ist. 20th Century Studios entwickelt außerdem „Alien: Romulus“, einen Film, der zwischen den Ereignissen des ursprünglichen „Alien“ und „Aliens“ von 1986 spielt und am 16. August nächsten Jahres erscheinen soll. Über den Film ist noch nicht viel bekannt, aber Fede Álvarez (Evil Dead 2013) ist Regisseur und Priscillas Cailee Spaeny in der Hauptrolle.



source-85

Leave a Reply