Demon Slayers Sound Hashira und was Sie in Staffel 2 erwartet | CBR

Der Trailer zu Staffel 2 von Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba bestätigt, dass die Serie dort ansetzt, wo Mugen-Zug aufgehört mit dem Entertainment District Arc. Tengen Uzui, der prominent im Trailer zu sehen ist, ist bereit, die nächste Hashira zu sein, die ins Rampenlicht tritt. Der Sound Hashira ist nur zweimal erschienen; einmal in Staffel 1 und noch einmal für einen kurzen Cameo-Auftritt Mugen-Zug. Lassen Sie uns durchgehen, was wir bisher über Tengen wissen und was wir in Staffel 2 von ihm erwarten können.

Als einer der Hashira, der mächtigsten Schwertkämpfer im Demon Slayer Corps, wird Tengen Uzui sicherlich eine Kraft sein, mit der man im Kampf rechnen muss. Tengen verwendet Tonatmung, eine Ableitung der Donneratmung, die Zenitsu verwendet. Während alle Atemtechniken visuell atemberaubend sind, unterscheidet sich die von Tengen durch ihr Potenzial, in der Audiopräsentation überzeugender zu sein. Nach Rengokus pulsierender Flammenatmung wird es interessant sein zu sehen, wie sich Tengens Klangatmung vom Manga auf den Anime überträgt.

VERBINDUNG: Demon Slayer Staffel 2 für die unbearbeitete Herbstpremiere bestätigt

Alle Hashira waren bei ihren Einführungen in Staffel 1 ziemlich seltsam, aber keiner mehr als Tengen. Besessen von allem, was glamourös und extravagant ist, ist der hoch aufragende Hashira weitaus exzentrischer als jeder seiner Kameraden, die wir bisher gesehen haben. Tengens bizarres Verhalten wird ihn zumindest intellektuell mehr auf Tanjiro und das Niveau der anderen bringen. Tanjiro, Inosuke und Zenitsu sind selbst ziemlich seltsam, daher sollten ihre Interaktionen mit Tengen weniger wie die überlegene und untergeordnete Beziehung sein, die sie mit Rengoku hatten.

Tengen gehörte jedoch zu den Hashira, die sich vehement dagegen aussprachen, Tanjiro und Nezuko das Leben zu lassen, nachdem sie erfahren hatten, dass Nezuko ein Dämon ist. Er ging sogar so weit, sie selbst hinzurichten – natürlich extravagant. Er scheint jedoch auf Tanjiro herumzukommen, nachdem er erfahren hat, dass er Muzan Kibutsuji getroffen und es geschafft hat, Sanemi, dem Wind Hashira, einen soliden Kopfstoß zu verpassen. Es liegt in der Luft, welche Reaktion Tengen haben wird, wenn er Nezuko in Staffel 2 wieder trifft, aber sein aufkeimender Respekt für Tanjiro sollte ihn hoffentlich höflich halten.

VERBINDUNG: Demon Slayer Compilation Specials werden Staffel 1 zusammenfassen, Feature New Art

Tengen scheint nicht den gleichen unerschütterlichen Adel zu haben, der andere inspiriert wie Rengoku. Es wird interessant sein zu sehen, wie Tanjiro und die anderen mit ihm interagieren, da er nicht distanziert ist wie Giyu, ruhig und fürsorglich wie Shinobu oder einfach nur ein Idiot wie Sanemi. Was wir über Tengens Persönlichkeit wissen, scheint die erste Chance zu sein, eine Hashira zu vermenschlichen, ohne sich auf irgendeine tragische Vergangenheit zu stützen. Wenn nichts anderes, wird Tengen sicherlich die Dinge für einen kürzlich traumatisierten Tanjiro, Inosuke und Zenitsu aufrütteln.

Mugen-Zug hat festgestellt, dass die Hashira nicht unverwundbar sind und Muzans höherrangige Dämonen beginnen, sich zu zeigen. Tengen könnte sich neben Tanjiro und seinen Begleitern im Fadenkreuz eines weiteren Dämonenangriffs wiederfinden. Interessanterweise sagt Tengen, als er von Rengokus Tod erfährt, dass “selbst Rengoku keinen Oberrang besiegen konnte”, was den Eindruck erweckt, dass Tengen möglicherweise nicht ganz so mächtig ist wie die gefallene Flamme Hashira. Als Hashira ist Tengen per Definition ein Elite-Schwertkämpfer, aber mit einem unbekannten Dämon, der im Teaser-Trailer lauert, wird sich nur die Zeit zeigen, wie sich Sound Hashira in Staffel 2 schlägt.

LESEN SIE WEITER: Der nächste Bogen von Demon Slayer würde auch von der Mugen-Zug-Behandlung profitieren

source site-66

Leave a Reply