Das Hauptbild von Duke Nukem 1+2 Remastered wurde wegen der Verwendung von KI zurückgezogen


Verdammt, es tut mir leid

Blaze Entertainment hat ein Leitbild zurückgezogen sie verwendeten für Duke Nukem 1+2 Remastered nachdem Fans herausgefunden hatten, dass in seinem Entstehungsprozess KI zum Einsatz kam.

Davon gibt es nicht viel offiziell Informationen dazu abgesehen von der Entschuldigungserklärung von Blaze. Am 31. Mai gaben sie bekannt, dass Duke Nukem dabei sei kommen zu ihrer Evercade-Plattform über zwei Sammlungen. Die ersten Features Duke Nukem 1+2 Remastered Und Duke Nukem 3D. Das zweite ist Duke Nukem: Eine Zeit zum Töten, Duke Nukem: Land der BabesUnd Duke Nukem Advance.

Sobald jedoch ihr Leitbild für Duke Nukem 1+2 Remastered In den sozialen Medien wurde es auseinandergerissen, weil es offensichtlich KI-generiert war. Wie so oft sind es die Hände, die scheinbar nicht wissen, wie man eine Waffe hält. Es gibt auch einige extrem verzerrte Perspektiven bei einigen Merkmalen der Waffen. Es ist irgendwie urkomisch.

Blaze Entertainment verteidigte sich zunächst und sagte, dass sie tat Beauftragen Sie einen Künstler, worauf einige in der Community antworteten: „Vielleicht möchten Sie eine Rückerstattung beantragen.“ Blaze ging sogar so weit, in einem inzwischen gelöschten Tweet den Namen des Künstlers zu nennen, was den Einsatz von KI weiter einschränkte, da der betreffende Künstler sich selbst als „Hybridkünstler“ bezeichnete.

Duke Nukem Crappy AI Art
Bild über Blaze

Duke hasst Roboter

Angesichts konkreter Beweise gab Blaze schließlich zu und entschuldigte sich über Andrew Byatt, CEO von Blaze Entertainment:

„Dabei wurde ein Künstler beauftragt, ein Aufmacherbild für das Neue zu produzieren Duke Nukem 1+2 Remastered von Blaze Entertainment entwickeltes Spiel. Aus den Reaktionen in den sozialen Medien geht deutlich hervor, dass die Arbeit an diesem Auftrag aufgrund des Einsatzes von KI durch die Künstler hinter den Erwartungen und Standards der Fans zurückgeblieben ist. Wir entfernen das Kunstwerk umgehend, sofern dies möglich ist, und werden zu gegebener Zeit einen Ersatzauftrag bekannt geben, der dem erwarteten hohen Standard besser entspricht. Wir möchten uns bei Ihnen, allen Fans, entschuldigen, die sich mit großer Leidenschaft dafür engagiert haben, und seien Sie versichert, dass wir daran arbeiten, Abhilfe zu schaffen. Wir möchten uns auch bei allen bedanken, die bisher an dem Projekt mitgearbeitet haben, für ihren Beitrag.“

Ja, die Klarheit ist ziemlich groß. Da muss ich ihm zustimmen.

Roboter pissen immer auf die Parade

Um fair zu sein, das erste, von dem ich gehört habe Duke Nukem 1+2 Remastered Ich habe den ganzen Spott über dieses Bild, der auf Twitter verbreitet wurde, überstanden. Wenn es hier einen Lichtblick gibt, dann den, dass jede Werbung gute Werbung ist.

Gleichzeitig sieht das schlecht aus. Blaze Entertainment sagt nicht, dass der Einsatz von KI im Werbematerial unbeabsichtigt war. Wenn sie sagten: „Wir wurden gehabt!“ Das wäre eine Sache, aber sie wollen wahrscheinlich nicht dumm aussehen. Nun sieht es also so aus, als würden sie möglicherweise den Einsatz von KI als Ersatz für traditionelle Künstler unterstützen. Wenn das der Fall ist, wo wird es sonst noch verwendet? Wurde das Remaster mit maschineller Generierung durchgeführt? Wenn ja, möchte ich es nicht. Ich lade lieber einfach eine Mod für diese Spiele herunter, die von einem Fan mit seinen fleischigen, menschlichen Händen zusammengestellt wurde.

Duke Nukem Vielleicht war es das, was mich schließlich dazu brachte, eine hinzuzufügen Evercade in meine Sammlung aufgenommen, aber einfach so ist es nicht so sicher. Ich plante ein weiteres Durchspielen von Duke Nukem 1 und 2, aber ich denke, ich bleibe einfach bei den DOS-Versionen.

Zoey Handley

Mitarbeiterautorin – Zoey ist ein Gaming-Enthusiast. Sie begann 2018 mit dem Bloggen in der Community und schaffte es bald darauf auf die Titelseite. Normalerweise erkundet sie Indie-Experimente und Retro-Bibliotheken und tut ihr Bestes, um chronisch uncool zu bleiben.

Weitere Geschichten von Zoey Handley



source-89

Leave a Reply