Cynthia Nixon tritt aus Protest gegen den Krieg zwischen Israel und Hamas in einen Hungerstreik

Sex and the City-Star Cynthia Nixon befindet sich aus Protest gegen den Israel-Hamas-Krieg im Hungerstreik.

Der 57-jährige Schauspieler, der zuvor für das Amt des Bürgermeisters von New York City kandidierte, gab dies am Dienstag, dem 28. November, vor dem Weißen Haus bekannt und forderte einen dauerhaften Waffenstillstand in Gaza.

„Fast 15.000 palästinensische Zivilisten, 70 % davon Kinder und Frauen, wurden in den letzten sieben Wochen getötet“, sagte Nixon. „Das ist beispiellos. Das sind mehr Menschen, als die USA und ihre Verbündeten in 20 Jahren Krieg in Afghanistan getötet haben.“

Nixon fuhr fort: „Wir treten in den Hungerstreik, um deutlich zu machen, dass Palästinenser zwar bombardiert und getötet werden, aber auch ausgehungert werden und so viele von ihnen am Rande des Verhungerns stehen.“

Sie wurde von fünf US-Staatsvertretern begleitet, die Präsident Joe Biden aufforderten, mehr für die Palästinenser zu tun.

Cynthia Nixon fordert einen dauerhaften Waffenstillstand

(Getty Images)

Zu ihnen gehörte der Vertreter des Staates New York, Zohran Mamdani, der sagte: „Die Botschaft, die ich an Präsident Joe Biden richte, ist, ihn aufzufordern, einen sofortigen Waffenstillstand zu fordern.“ Wir hungern hier fünf Tage lang mit jeglichem Essen, um ein wenig Licht auf das zu werfen, was die Palästinenser aufgrund der Politik unseres Präsidenten erleiden.“

Mamdani fügte hinzu: „Die Welt, für die wir kämpfen, ist eine Welt, in der alle Familien vereint sind, und der einzige Weg dorthin ist ein Waffenstillstand.“

Die Autorin Sumaya Awad, die sich ebenfalls im Hungerstreik befindet, erklärte: „Der Grund, warum wir diese Taktik anwenden, ist unser Gefühl [Biden] hat nicht auf die Hunderttausenden Amerikaner gehört, die im ganzen Land zu allen möglichen Protesten aufgerufen haben.“

Nixon ist derzeit in dem historischen HBO-Drama zu sehen Das vergoldete Zeitalterdas gerade in seine zweite Staffel zurückgekehrt ist.

Greifen Sie mit Amazon Prime Video auf unbegrenztes Streaming von Filmen und Fernsehsendungen zu

Melden Sie sich jetzt für eine 30-tägige kostenlose Testversion an

Melden Sie sich an

Amazon Prime-Logo

Greifen Sie mit Amazon Prime Video auf unbegrenztes Streaming von Filmen und Fernsehsendungen zu

Melden Sie sich jetzt für eine 30-tägige kostenlose Testversion an

Melden Sie sich an

Nixon und Christine Baranski in „The Gilded Age“

(Barbara Nitke/HBO)

In der Serie spielt Louisa Jacobson die junge Marian Brook, die aus dem ländlichen Pennsylvania zu ihren Tanten Agnes van Rhijn (Christine Baranski) und Ada Brook (Nixon) nach New York gezogen ist. Die Show folgt Marian, während sie einer neuen Welt am Rande der Moderne ausgesetzt wird.

Die Serie spielt im späten 19. Jahrhundert und wird oft als „Amerikaner“ bezeichnet Downton Abbey“.

source site-23

Leave a Reply