Catwomans schlimmster Feind ist einer von zwei Batman-Schurken – aber welcher ist es?

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Batman/Catwoman #9, jetzt im Angebot

In Batman/Catwoman # 9 (von Tom King, Liam Sharp und Clayton Cowles), Selina Kyle hat sich zunehmend als brutal erwiesen, wenn sie es sein muss. Die Serie hat sich in den nebulösen Ort vertieft, den Catwoman einnimmt und zwischen den Batman-Schurken und der Bat-Family hängt. Aber ihre Verbindungen zu verschiedenen Schurken wurden in der Serie untersucht und hervorgehoben, welche beiden sie wirklich vor allen anderen verachtet.

Während des Serienlaufs hat Selina Kyle die Chance, mit ihren komplizierten Beziehungen zu Pinguin und Joker zu rechnen. Aber nur einer dieser Schurken provoziert Catwoman zu außergewöhnlichen Schritten und versucht, ihn zu ermorden.

VERBINDUNG: Die Batman-Kunst bietet die bisher klarste Aufnahme von Kravitz ‘Catwoman-Kostüm

Catwoman und Pinguin haben sich im Laufe der Jahre mehrmals zerstritten – und ihre Rivalität hat in Filmen wie sogar den Sprung zu anderen Medien geschafft Batman kehrt zurück. Beide gehören zu den gefährlicheren Kriminellen von Gotham, obwohl sie beide dem Namen nach menschlich sind. Ihr typischer Status als Rivalen in der kriminellen Unterwelt macht ihre Kämpfe umso perfekter. Die beiden sind im Core-DC-Universum wiederholt gegeneinander angetreten, während Catwoman ihn und Riddler verraten hat Joker Krieg was dazu führte, dass die beiden Schurken versuchten (und scheiterten), sie während der Ereignisse von zu Fall zu bringen Angstzustand. Einige Geschichten haben sie so nah dargestellt – aber sie dienen effektiv als ihre eigenen einzigartigen Taschen im Multiversum.

Batman/Catwoman zeigt die langjährige Feindschaft, die auch Jahrzehnte in die Zukunft anhält. In der möglichen Zeitleiste, die in der Serie dargestellt wird, wendet sich eine ältere Selina Kyle an einen geschwächten Cobblepot (einen der letzten Schurken ihrer Generation, der in Gotham noch Macht hat), um zu versuchen, aus Gotham herauszukommen, bevor Batwoman sie jagt. Pinguin ist die ganze Zeit wütend, besonders nachdem Catwoman sich die Nase gebrochen hat. Selbst wenn er zuzustimmen scheint, mit ihr zu arbeiten, ist es alles nur eine lange Zeit, Selina aufzuhalten, bis Batwoman eintrifft. Penguin hat besondere Freude daran, eine in die Enge getriebene Catwoman zu beobachten, die mit ihrer Rivalität spricht.

VERBINDUNG: Michelle Pfeiffer gab Danny DeVitos Pinguin/Catwoman Romance Comic ihren Segen

Batman/Catwoman — sowie der Tom King-Lauf auf Batman im Allgemeinen — gibt weitere Einblicke in die komplizierte Freundschaft, die zwischen Joker und Catwoman besteht. Als Batmans zwei ikonischste Schurken haben die beiden ein Verständnis des Dunklen Ritters, das jedem anderen Schurken fehlt. Batman/Catwoman enthüllte sogar, dass diese Versionen der Schurken gut genug miteinander waren, um Zeit miteinander zu verbringen, nur abzuhängen und eine kokette Freundschaft zu teilen, in der der Joker Selina über ihre Romanze mit Batman aufzog. Trotzdem wurde Joker angedeutet, wie sehr Catwoman ihn hasst – mit der Harley Quinn der Zukunft, die darauf hindeutet, dass Catwoman der einzige andere Batman-Schurke war, den er wirklich fürchtete.

Insbesondere Catwoman hat die modernen Teile von Batman/Catwoman Sie rechnen mit ihrer Bindung, greifen den Joker an und arbeiten sogar mit dem Phantasm zusammen, um zu versuchen, den Clown Prince of Crime zu töten. In der Zukunft, die in der Geschichte dargestellt wird, jagte eine betagte Selina Kyle schließlich sogar Joker und tötete ihn mit ihren eigenen bloßen Händen, was ihre frenemische Beziehung auf grausame Weise beendete. Batman/Catwoman #9 scheint der letzte Nagel in jeder Freundschaft zwischen den beiden zu sein, wobei Catwoman Batman auf der Jagd nach dem Joker anführt und den Dark Knight lautstark anfleht, ihn töten zu lassen.

VERBINDUNG: Batman Returns: Hat Catwoman wirklich neun Leben?

Es hat sich gezeigt, dass Catwoman und Penguin sich gegenseitig verachten, wobei diese Feindseligkeit in allen Realitäten existiert – sogar als Kulisse für ihre Treffen in alternativen Zukünften dient, wie sie in dargestellt sind Batman/Catwoman und Catwoman: Einsame Stadt. Aber trotz dieser Rivalität, die oft gewalttätig wird, hat Catwoman noch nie zuvor versucht, den Pinguin zu töten. Sie mögen sich vielleicht nicht, aber sie können sich auf einer materiellen Ebene verstehen. Sie sind beide Kriminelle in einer Stadt, die von Kriminalität geprägt ist, und sind daher hitzige Rivalen.

Aber Catwomans Hass auf den Joker – besonders in Batman/Catwoman # 9 – ist greifbar. Sie zeigt kein Bedauern, den Joker in Zukunft getötet zu haben, und war völlig offen über ihre Handlungen. Catwomans Angriff auf den Joker in der Vergangenheit ist ein besonders hitziger Angriff der typisch coolen Catwoman und zeigt, wie ihre Zugeständnisse an die mörderischen Tendenzen des Jokers sie im Laufe der Zeit still und leise aufgefressen haben. Catwoman mag den Pinguin zwar oberflächlich hassen, aber es ist klar, dass sie wirklich will, dass der Joker stirbt – und in einer Zeitleiste sogar bereit ist, Batmans letzten Wunsch zu verraten. In der Zwischenzeit ist sie damit zufrieden, Pinguin nur wehzutun und ihn ins Gesicht zu beleidigen. Obwohl sie den Pinguin nicht mag, ist es klar, dass Catwoman den Joker wirklich hasst.

LESEN SIE WEITER:Batman: Haben wir Campy Catwoman zuletzt gesehen?

source site-66

Leave a Reply