Black Ops 6 Last-Gen-Version scheinbar durch GameStop-Listung bestätigt

Activision hat in der gestrigen Ankündigung zwar nicht angegeben, für welche Plattformen Call of Duty: Black Ops 6 verfügbar sein wird, aber es ist klar, dass es für PS5, Xbox Series X|S und PC erscheinen wird. Für alle, die sich fragen, ob wir Black Ops 6 für die letzte Generation (PS4, Xbox One) bekommen, scheint die Antwort ja zu sein.

Auf Reddit, Benutzer Oufp4 hat eine GameStop-Liste des Spiels gepostet, die die PS4-Version bestätigt:

Aus irgendeinem Grund wird die Xbox One-Version nicht erwähnt und die Version der letzten Generation kostet 69,99 US-Dollar, was dem aktuellen Preis der Spiele der aktuellen Generation entspricht.

Wenn das stimmt, bedeutet das, dass Black Ops 6 auf Konsolen erscheinen wird, die vor über 10 Jahren auf den Markt kamen. Ich kann mir vorstellen, dass die meisten Spieler damit nicht glücklich sein werden, da das Spiel in Bezug auf Spielfunktionen und dergleichen (einigermaßen) auf den kleinsten gemeinsamen Nenner eingehen muss, da Treyarch höchstwahrscheinlich nicht möchte, dass Besitzer der aktuellen Generation im Mehrspielermodus einen Vorteil gegenüber Besitzern der letzten Generation haben. Darüber hinaus bedeutet das auch, dass die Grafik des Spiels nicht gerade auf dem neuesten Stand sein wird, da die Versionen der letzten und der aktuellen Generation bis zu einem gewissen Grad gleich aussehen sollten.

Natürlich ist es verständlich, warum Activision und Microsoft dies tun wollen, und zwar wegen der Spieleverkäufe. Es gibt immer noch eine Menge Leute, die auf Konsolen der letzten Generation spielen, und selbst einen Bruchteil davon zu erreichen, bedeutet eine Menge verkaufter Spielekopien. Es ist einfach verrückt zu denken, dass wir uns hier im vierten Jahr der Veröffentlichung der Hardware der aktuellen Generation befinden und wir Trotzdem Spiele bekommen, Cross-Gen-Spiele.

Da es weder von Microsoft noch von Activision eine offizielle Ankündigung gibt, sollten Sie dies vorerst mit Vorsicht genießen. Wir haben Activision um eine Bestätigung gebeten und werden den Artikel aktualisieren, sobald wir etwas hören.

source site-100

Leave a Reply