Asus tut, was AMD nicht tut: Garantien für Motherboards einhalten, die mit Ryzen 7000-Chips nicht mehr funktionieren


Im April 2023 berichteten wir über ein großes Problem mit den Prozessoren der Ryzen 7000-Serie von AMD. die zufällig ausbrannten und manchmal sogar das angeschlossene Motherboard mitnehmen. Das Problem, das durch übermäßige SoC-Spannungen an der CPU verursacht wurde, betraf sowohl die Ryzen 7000X3D- als auch die regulären Ryzen 7000-CPUs, allerdings eher die ersteren als die letzteren.

Asus bietet Benutzern, die Betaversionen seiner Motherboard-BIOS-Software installiert haben, Unterstützung durch eine Verlängerung der Garantiezeit für sein AM5-Motherboard. Entsprechend PC-Spielerbestätigte der Hersteller, dass seine Garantie sowohl die XMP- als auch die EXPO-Speicherübertaktungsprofile umfasst.



source-104

Leave a Reply